Unser aktuelles Stück: Der ganz gemeine Doktor Grimm und die geraubten Stimmen


Es war einmal Doktor Grimm – er liebte die Ruhe und konnte sprechende Tiere nicht leiden. Also führte er einen finsteren Plan im Schilde: Nachdem er den Drachen mit seiner „A-ppa-ra-tur“ außer Gefecht gesetzt hatte, kann ihn nur noch die Prinzessin aufhalten. Doch diese hatte noch ganz andere Probleme – schließlich musste sie den Hofnarren ertragen, der einfach nicht verstehen konnte, dass sie längst kein kleines Kind mehr war. Können die beiden Doktor Grimm stoppen, bevor es zu spät ist?